Notdienstplan Apotheke Nürnberg

Rat und Tat – Im Notfall

NOTFALLKONTAKTE

Apothekennotdienst: 22833 (per Handy)
                                 0800 0022833 (per Festnetz)

Apothekennotdienstportal: Klicken Sie diesen Link zum Notdienst-Apotheken-Finder

Rettungsdienst (Euronotruf): 112
Polizei: 110
Giftnotruf Bayern: 089-19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Ärzte-Notruf Bayern: 01805 191212

Rat und Tat – Zur richtigen Reaktion

Symptome erkennen – Leben retten mit der 112
Herzinfarkt – starke Schmerzen in der Brust in linken Arm/Schulter ausstrahlend, Schweiß, evtl. Übelkeit,
bei Frauen auch Atemnot und Schmerzen im Oberbauch
Schlaganfall – plötzliche Lähmungen, Seh-, Sprach-, Schluck-, Gleichgewichtsstörungen, Schwindel

Rat und Tat – Zur ersten Hilfe

HERZ-LUNGEN-WIEDERBELEBUNG
Rettungsdienst rufen – Herz-Lungen-Wieder-Belebung im Wechsel starten bis der Rettungsdienst eintrifft!
•    Rückenlage auf harter Unterlage
•    Oberkörper frei machen
•    Handballen einer Hand auf die Mitte der Brust legen
•    Den zweiten Handballen auf die erste Hand legen
•    Mit gestreckten Armen das Brustbein 5 bis 6 cm nach unten drücken
•    Brustbein nach jedem Druck wieder entlasten
•    30 x Herzdruckmassage im Wechsel mit 2 x Beatmung
Mund zu Mund-Beatmung:
•    Kopf nackenwärts überstrecken
•    1 Sekunde lang gleichmäßig Luft in den Mund einblasen
•    Falls Sie sich die Beatmung nicht zutrauen, führen Sie die Druckmassage durchgehend aus.

Rat und Tat – Mit hilfreichen Tipps

BEI BEWUSSTLOSIGKEIT:
Die Person reagiert nicht, atmet aber.
Bringen Sie die Person in die stabile Seitenlage! Rettungsdienst rufen!

BEI BLUTUNGEN AM KOPF/RUMPF/BEIN/ARM:
Pressen Sie ein Tuch auf die Wunde.
Rettungsdienst alarmieren oder den Betroffenen einem Arzt vorstellen.
Keine Schocklage!

BEI NASENBLUTEN:
Neigen Sie den Kopf leicht nach vorne.
Das Blut soll abfließen.
Kühlen Sie den Nacken.

FREMDKÖRPER IM AUGE: (Fussel, Staubkorn, Wimper …)
Oberlid: Schauen Sie nach UNTEN, klappen Sie das Oberlid vorsichtig nach außen, tupfen Sie den Fremdkörper Richtung Nase mit einem Tuch heraus.
Unterlid: Schauen Sie nach OBEN, klappen Sie das Unterlid vorsichtig nach außen, tupfen Sie den Fremdkörper Richtung Nase mit einem Tuch heraus.

Rat und Tat – Rund um Notfälle